Fr. Dez 8th, 2023
E-Bike

In Zeiten steigender Benzinpreise und dem wachsenden Bewusstsein für Nachhaltigkeit sind immer mehr Menschen auf der Suche nach Alternativen zum Auto. Vor allem in der Stadt sind Cargo- und Elektrofahrräder sowie E-Scooter beliebt. Doch welche Vorteile bieten diese Alternativen und worauf sollte man beim Kauf achten?

Ein Lastenfahrrad als Stadtauto

Ein Cargo- oder Lastenrad bietet eine ähnliche Flexibilität wie ein Stadtauto: Es verfügt über eine große Ladebox, in der Einkäufe oder auch Kinder problemlos Platz finden. Im Gegensatz zum Auto sind Lastenfahrräder jedoch wesentlich umweltfreundlicher, da sie über einen Elektromotor betrieben werden, der keine Schadstoffe ausstößt. Auch das Treten fällt dank des E-Motors leichter. Viele Kommunen subventionieren den Kauf von Lastenfahrrädern. Allerdings sollte man vor dem Kauf sicherstellen, dass das Cargobike einen passenden Stellplatz nutzen kann und der Akku bestmöglich geschützt ist.

E-Bikes und Elektro-Scooter als Autoersatz

Wer keinen geeigneten Stellplatz für ein Lastenfahrrad hat, kann auf die Anschaffung eines E-Bikes oder Elektro-Scooters als Autoersatz zurückgreifen. Diese Alternativen sind kostengünstiger und eignen sich vor allem für Einzelfahrer. Wichtig ist hierbei die Sicherheit und ein guter Kundenservice. Geprüfte Produkte sind unter anderem am CE-Logo oder am Prüfsiegel des Verbands der Elektrotechnik (VDE) erkennbar. Die Münchener Marke Zündapp bietet geprüfte Räder und Scooter aus Europa an, die allen Qualitätsstandards entsprechen. Zudem bietet das Unternehmen einen umfassenden Service von Ersatzteillieferung, Rückholung und Ersatzlieferung oder einem Vor-Ort-Service.

Fazit: Alternativen zum Auto sind auf dem Vormarsch

Die steigenden Kosten und das gesteigerte Bewusstsein für Nachhaltigkeit bringen immer mehr Menschen dazu, Alternativen zum Auto in Betracht zu ziehen. Lastenfahrräder, E-Bikes und Elektro-Scooter bieten hierbei eine umweltfreundliche und kostengünstige Alternative. Beim Kauf sollte man jedoch auf geprüfte Produkte und einen guten Kundenservice achten, um lange Freude an seinem elektromobilen Gefährt zu haben.

Die in München ansässige Marke Zündapp beispielsweise, bereits seit 1917 auf dem Markt, liefert über pentagonsports.de und ihren Shop in der bayrischen Hauptstadt ausschließlich geprüfte Räder und Scooter aus Europa, die allen

Von Redaktion